Finanzierung

Sehr geehrte Spenderinnen und Spender, es ist geschafft! Dank ihrer großzügigen Unterstützung wurde von der Braunschweigischen Landeskirche der erste Bauabschnitt der neuen Orgel bei der Orgelbaufirma Späth in Auftrag gegeben! Er besteht aus der Südorgel, dem Spieltisch und den Pedalpfeifen. Sie wird ab 2022 gebaut und 2023 im Dom erklingen.

Wir sind überwältigt von Ihrer Bereitschaft, die benötigte Summe in diesem außergewöhnlich kurzen Zeitraum zu spenden. Im Namen aller Beteiligten rund um den Orgelbauverein bedanken wir uns bei ihnen sehr herzlich. So gehen wir hoch motiviert in die „zweite Runde“, damit die beiden Zwillinge der Orgel in naher Zukunft gemeinsam erklingen können. Für den zweiten Bauabschnitt werden noch 297.500 € benötigt.

Auch der zweite Bauabschnitt soll nicht aus Kirchensteuern finanziert werden.